#NEWS

15/06/2021

Fusion dreier Versicherungsbroker und neuer Auftritt als «Verlingue»

Die im Schweizer Markt bekannten Versicherungsbroker Advantis Versicherungsberatung AG, MEEX Versicherungsbroker AG und S&P Insurance Group AG schliessen sich zu einer neuen Grösse im Schweizer Brokermarkt zusammen. Mit einer schlagkräftigen Organisation, dienstleistungsorientierten Fachleuten und zukunftsfähigen Leistungen treten sie neu unter der Marke der französischen Muttergesellschaft Verlingue auf. Damit wird Verlingue in der Schweiz zu einem führenden Unternehmensberater für Risiko-, Versicherungs- und Vorsorgefragen.

 

Der Markt der Versicherungsbroker verändert sich in der Schweiz aufgrund der zunehmenden Digitalisierung und höheren Compliance-Anforderungen sowie des auch in anderen Branchen spürbaren Effizienzdrucks. Das steigende Kundenbedürfnis nach individuellen Lösungen, breitem Fachwissen und neuen Technologien bringt weitere Anforderungen mit sich. Mit dem Zusammenschluss können diese Ansprüche abgedeckt, Synergien genutzt und Spezialisierungen gefördert werden. Marco Buholzer, CEO von Verlingue, sieht viele Vorteile in der Grösse des neuen Unternehmens: «Unsere Kundinnen und Kunden werden von unserer breiteren Aufstellung, der starken Position im Versicherungsmarkt und einer beschleunigten digitalen Unterstützung unserer Leistungserbringung profitieren.»

Weitere Informationen:

Nicole Maissen, Leiterin Marketing und Kommunikation
VERLINGUE AG, Ringstrasse 27, 6010 Kriens

media@verlingue.ch
T +41 58 414 45 20

Klicken Sie direkt auf die Bilder, um diese abzuspeichern

Portrait Marco Buholzer, CEO
Standort Zürich mit neuem Logo / Verlingue Zurich with new logo
Geschäftsleitung / Board of Management
Key Visual Verlingue